Team & TrainerInnen

Team


Portraifoto Lilli Beresin

Lilli Beresin

Erfahren Sie hier mehr über Lilli Beresin und die Geschichte hinter Lillis Ballroom.


Portraifoto Petra Schön

Petra Schön

studierte Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien, Ganzheitliche und Multimediale Kunsttherapie an der Akademie für Kunsttherapie Wien und hat Zusatzausbildungen im HR Management, Kunstorientierter Supervision, Coaching und Kulturmanagement.

Petra Schön arbeitet 4 Jahre als Assistentin der Geschäftsführung in der Akademie für Kunsttherapie und ab 2004 auch als freie Kunsttherapeutin. 2007 ist sie Mitbegründerin von Wesensart – einer Atelier-Initiative, die Ausstellungen und Kulturprojekte initiiert. Petra Schön lebt zwei Jahre in Skopje/Mazedonien, wo sie unter anderem die Förderung nachhaltiger Projekte für die International Women Association koordiniert. Zurück in Wien wechselt sie als Beraterin in den Bereich Berufsorientierung, bevor sie ab 2015 mit viel Engagement an der Entwicklung und Umsetzung von Lillis Ballroom mitwirkt. 2018 übernimmt Petra die Leitung von Lillis Ballroom. Petra Schön ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.


Portraifoto Alexandra Vietinghoff

Alexandra Vietinghoff-Scheel

geboren und aufgewachsen in Wien, ist seit ihrem 18. Lebensjahr im Verlagswesen (PR/Medusa), im Kulturbereich (Büro der Intendantin/Wiener Festwochen, Tanzstudio/Theater an der Wien) und in der Werbung (Kundenberatung/Demner, Merlicek & Bergmann) tätig. Acht Jahre arbeitet sie danach in Brüssel für deutsche und österreichische Interessensvertretungen im Finanzbereich (deutsche Bausparkassen), im Landwirtschaftssektor (ÖRV) und für die Milchindustrie (deutscher MIV).

Seit 2004 ist Alexandra Vietinghoff-Scheel Administratorin der Schweizer gemeinnützigen Kahane Stiftung, seit 2011 Geschäftsführerin der SPITL12 Vermietung und Verwaltung GmbH, seit 2015 Geschäftsführerin der Berli Betriebs GmbH und seit 2017 Geschäftsführerin der zigzag Werkstätte GmbH. Lillis Ballroom begleitet sie in leitender Position seit der Gründung in 2015.


Portraifoto Hannah Beck

Hannah Beck