Workshops

Auch bei unseren Workshops tanzen wir ganz bewußt mit all unseren Sinnen. Dafür verbinden wir uns immer wieder mal die Augen.  So bekommt das SPÜREN und HÖREN wie von selbst eine neue Dimension. Auch bei unseren Workshops tanzen wir ganz bewußt mit all unseren Sinnen. Dafür verbinden wir uns immer wieder mal die Augen.  So bekommt das SPÜREN und HÖREN wie von selbst eine neue Dimension. Alle Tanzbegeisterten und Interessierten sind herzlich willkommen, mit und auch ohne Partnerin oder Partner!

Reggae Roots Workshop – mit Juan D. Lange
Samstag 16. 11. 2019 von 18:00 – 20:00 Uhr

Tango & Latin Crossover Night
Samstag 16. 11. 2019 von 20:00 – 23:00 Uhr

Latin Roots intensiv Workshop
Samstag 11. 01. 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr

Tango Argentino intensiv Workshop
Samstag 01. 11. 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr


Reggae Roots Workshop mit Juan D. Lange

Samstag, 16. 11. 2019 von 18:00 – 20:00 Uhr

Als Paartanz ist der Reggae eine Spielart des klassischen Reggae aus Jamaika. Er schwappte von Jamaika in den 70 Jahren an die lateinamerikanische Küste und fand dort viele Menschen, die gerne den Paartanz pflegten. Über Kolumbien, Venezuela und die Guayanas wurde er von Matrosen über die Amazonasmündung gebracht um ihn dann in Maranhao, im Nordosten Brasiliens,  zu verbreiten.

Da Paartanz allseits beliebt war, entstand in den Reggae Hochburgen in Belem und Sao Luis  eine besondere Art ihn zu tanzen. Die hiesigen Reggaefans entwickelten hier ihren eigenen Tanzstil. Riesige Sound Systems, so genannte Radiolas, wurden aufgestellt, die Bob Marley und Peter Tosh spielten. Einige Besitzer solcher Radiolas fuhren damals sogar nach Jamaika und London, um Reggaeplatten einzukaufen, weiß die Sängerin Celia Sampaio zu berichten.

In den Clubs der Altstadt und am Strand tanzt man bis heute den Reggae ”apretadinho”, d. h. als Paartanz. Mit kleinen Schritten, eng umschlungen und vielen spontanen Rhytmuswechsel.

In Sao Luis entstand dann 2018 das Reggae Maranhão Museum das weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt ist. Das Wesen des Reggae Roots apertadinho ist sinnlich, fröhlich und rebellisch angehaucht. Nicht das einheitliche System zu tanzen bringt Anerkennung, sondern die spontane ausgelassene Kreativität und die Hingabe zur Musik.

Juan Lange wird uns diesen Tanz, der sich in seinem Tanzstudio in Berlin größter Beliebtheit erfreut, an diesem Nachmittag mit vielen spannenden Geschichten  näher bringen. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Workshop!

Trainer: Juan D. Lange

Termin: Samstag, 16. 11. 2019 von 18:00 – 20:00 Uhr
Kosten:  € 35,-
Workshop + Tango & Latin Crossover:  40,-

Erlebe die Welt der Reggae Roots, probiere es aus
und melde dich gleich an!
Anmelden unter: info@lillisballroom.at


Tango & Latin Crossover Night

Samstag, 16. 11. 2019 von 20:00 – 23:00 Uhr

Ein Tanzabend für alle Sinne!

Mit Latin und Tango Musik, Food & Drinks, Tanzmode von Handwerk Wien und vielem mehr. Juan Lange wird mit Tanzinputs durch den Abend führen.

Kosten:
€ 10,- Vorverkauf bis 13. 11. 2019 |  € 12,- Abendkassa
Reggae Roots Workshop + Tango & Latin Crossover: 40,- €

Erlebe einen tollen Abend und melde dich gleich an!
Anmelden unter: info@lillisballroom.at


Latin Roots intensiv Workshop

Bei unserem Latin Roots Intensiv Workshop für Anfänger kannst du lateinamerikanische, karibische und afrikanische Paartänze lernen: Merengue, Bachata, Salsa, Bolero, Kizomba und Zouk.

Diese unterscheiden sich voneinander, haben aber auch ganz viel gemeinsam – und genau das machen wir uns zu Nutze.

Wir haben ein Schrittsystem entwickelt, damit du mit einem einfachen Einstieg rasch tanzen kannst. Latin Roots, das ist der Überbegriff für die Latin Tänze, die du bei uns lernen kannst. Und wir animieren dazu, dich stärker auf dein Gefühl zu verlassen.

Trainer:  Karen Mattner
Termin:
 Samstag, 11. 01. 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr
Kosten:
40,- € / pro Person

Erlebe die tollen Rhythmen unserer Latin Roots und melde dich gleich an!
Anmelden unter: info@lillisballroom.at 


Tango Argentino intensiv Workshop

Der Tango Argentino ist ein Sehnsuchtstanz. In der Umarmung miteinander tanzen, im Tanzen miteinander spielen und Freude haben.

Mit unserem besonderen didaktischen Konzept konzentrieren wir uns auf das Hören und das Spüren. In unserem Intensiv Workshop für Anfänger erarbeiten wir uns die Fragen: Wie schule ich mein Gehör und mein Gefühl im Tango Argentino? Wie gehe ich im Tango Argentino richtig? Kann ich zusammen mit meiner Partnerin oder meinem Partner gehen? Kann ich führen oder mich führen lassen?

Trainerin: Claudia Schmid 
Termin: Samstag, 11. 01. 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 40,- € / pro Person

Lass dich auf eine besondere Begegnung mit dem Tango Argentino ein und sichere dir gleich einen Platz!
Anmelden unter: info@lillisballroom.at 


Möchtest du über unsere Angebote am Laufenden bleiben? Dann melde dich gleich für unseren Newsletter an!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!
Lilli und ihr Tanzteam