Wo es keine Grenzen gibt,
tanzt die Freiheit!

Lillis Ballroom ist das erste barrierefreie Latin-Tanzstudio in Wien. Gelehrt und gelernt wird bei uns mit einem neuen Ansatz, der gemeinsam mit blinden und sehbeeinträchtigen Menschen und Juan Lange (Berlin/Uruguay) entwickelt wurde. Die so entstandenen LATIN ROOTS bestechen durch ihre Einfachheit und dem Gefühl des Miteinanders. Initiiert wurde das Projekt von Lilli Beresin, die selbst stark sehbeeinträchtigt ist. Im Tanz und dem einhergehenden Lebensgefühl fand sie eine Freiheit, die sie auch anderen zugänglich machen möchte.

LATIN ROOTS sind einfach erlernbare Schrittsysteme zu Musik aus Lateinamerika, Afrika und der Karibik. Sie führen uns zu den Urformen des Paartanzes und sind das Herzstück des Tanzunterrichts. Bewegungselemente, die sich in vielen Tänzen wie Tango Merengue, Argentino, Bachata oder auch Salsa wiederfinden, fügen sich zusammen. Die LATIN ROOTS schaffen so für Paare die Grundlage unkompliziert zu vielen unterschiedlichen Musikstilen zu tanzen. Denn Tanzen heißt für uns, voll Freude den eigenen Rhythmus und die gemeinsame Bewegung zu entdecken.

Neben den LATIN ROOTS bieten wir ergänzende Kurse, unsere ELEMENTS. Hier werden einzelne Elemente des Paartanzens speziell unterrichtet. Beweglichkeit (MOVING Elements), Musikalität (MUSIC Elements) oder die Wahrnehmung mit all unseren Sinnen (DISCOVERY Elements) stehen in diesem Semester am Programm. So wird Tanzen bei Lillis Ballroom zu einem ganzheitlichen Erlebnis, das weit über das Erlernen von Tanzschritten hinaus geht. Die gemeinsame Bewegung führt uns zu uns selbst, bringt uns dem Gegenüber näher und fördert unser Wohlbefinden.

»Es ist die Achtsamkeit, die mir hier besonders gefällt.«
— Nicole
 

 

Um verstärkt mit den anderen Sinnen wahrzunehmen, tanzen bei uns sehende Menschen auch mit verbundenen Augen. Führen und geführt werden, Rhythmus und Körperempfinden bekommen dabei überraschend neue Qualitäten. Es sind Erfahrungen, die Alltag und Beruf bereichern und Inklusion fördern.
Wer sich vom Gefühl führen lassen und »Tanzen ohne Sehen« lernen möchte, ist bei uns genau richtig.

»Ich möchte vor allem Mut machen!«, sagt Lilli Beresin. Die offenen Klassen von Lillis Ballroom laden dazu ein, das Tanzen einfach mal auszuprobieren.