WO ES KEINE GRENZEN GIBT,
TANZT DIE FREIHEIT!

Schnupperpreis bis Ende AprilLillis Ballroom ist ein Ort, eine Methode und eine Ausbildung, um die Welt des Tanzens neu zu entdecken. Entstanden ist das Projekt aus den persönlichen Erfahrungen von Lilli Beresin. In den Spittelauer Stadtbahnbögen eröffnet Lillis Ballroom barrierefreie Räume und die Möglichkeit, das Tanzen als ganzheitliches Erlebnis zu erfahren.

TANZEN VERBINDET– Bei Lillis Ballroom begegnen sich alle Tanzbegeisterten: sehende, blinde und sehbeeinträchtigte Menschen teilen die Freude am Tanzen und lernen voneinander. Um den Paartanz spürbar und verständlich anzuleiten, hat Lillis Ballroom mit blinden und sehenden Menschen eine eigene Ausbildungsmethode entwickelt und das erste Team von Trainerinnen & Trainern ausgebildet.

»Ein schönes Gefühl, wenn wir beide tanzen und es funktioniert so unkompliziert!«
— Pia
 

 

DIE WURZELN FINDEN – Mit den Latin Roots hat Lillis Ballroom ein Programm entwickelt, das uns zum Ursprung der Social Dances nach Lateinamerika, Afrika und in die Karibik führt – wo das Gefühl und die Geschichten rund ums Tanzen zu Hause sind. Weil Tanzen über die Bewegung hinaus ein Medium ist, das uns zu uns selbst führt und unserem Gegenüber näherbringt.

BEWEGTE GANZHEITLICHKEIT – Bei Lillis Ballroom steht das Gefühl im Vordergrund. Es geht darum, Neues zu erkunden. Es werden Workshops mit Schwerpunkt-Themen angeboten, die die Körperwahrnehmung anregen, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl fördern und die Ganzheitlichkeit unterstreichen.