Tango Argentino

Lillis-Balllroom-Headerfoto-08-Tango.png
Die Trainerinnen Lucia und Claudia in Tangopose vor einen Grafiti Hintergrund. Das Bild ist schwarz weiß und Lucia hat ihre Augen geschlossen

Tango Argentino

Kein Tanz ist sinnlicher als der Tango! Er ist DER Sehnsuchtstanz. In der Umarmung miteinander tanzen, im Tanzen miteinander spielen und Freude haben. Der Tango lehrt uns, zuzuhören und bestärkt die gegenseitige Neugierde und Wertschätzung. Er eröffnet eine neue Form der Begegnung im Paar. Mit allen Sinnen tanzen, so lautet unser Motto. Es geht um spüren, fühlen, erfahren und erleben. Das Tanzen wird dadurch zu so viel mehr, als die Abfolge einzelner Bewegungen und Choreografien. 

Wir lernen mit Freude an der Bewegung den Tango Argentino auf eine ganz besondere Weise kennen: Durch unsere Sinne, mit guter Musik, und viel Zeit zum Tanzen.

 

Welcher Kurs eignet sich für mich? 

Unsere Tangokurse laufen in Trimestern und sind geeignet für Anfänger*innen sowie fortgeschrittene Tänzer*innen. Es gibt Kurse sowohl für Paare “Tango Paare” als auch Tanzbegeisterte, die alleine kommen möchten “Solo Tango”.

Finde den geeigneten Kurs im Stundenplan oder kontaktiere uns persönlich.
Falls Du schon Vorkenntnisse mitbringst, suchen wir gemeinsam einen geeigneten Kurs für Dich.

Das erste Lernjahr besteht aus Basic I - III

Basic I: für Anfänger*innen ohne Tango Vorkenntnisse – Du lernst die Basis des Tangos.

Basic II: für Tangotänzer*innen mit leichten Vorkenntnissen – Du vertiefst die Basis und die Verbindung zum Partner/zur Partnerin.

Basic III: für Tangotänzer*innen mit Vorkenntnissen – Du vertiefst Musikalität und Qualität Deines Tanzes und erlernst komplexere Schrittelemente.

Das zweite Jahr besteht aus Intermediate I - III

Intermediate I: Für Tangotänzer*innen mit guten Vorkenntnissen  – Du erlernst komplexere Schrittelemente, vertiefst Musikalität und Verbindung zum Partner/zur Partnerin und erlernst die Basis des Tango Valse und der Milonga

Intermediate II: Für Tangotänzer*innen mit mindestens einem Jahr Tanzerfahrung  – Du erlernst Methoden der Tanzimprovisation und findest kreative Verbindungen zwischen den einzelnen Schrittelementen, vertiefst Technik und Kreativität im Tanz und erweiterst deine Kenntnisse in Tango Valse und Milonga

Intermediate III: Für Tangotänzer*innen mit mindestens 1,5 Jahren Tanzerfahrung – Du vertiefst deine Kenntnisse in Tango, Tango Valse und Milonga und entwickelst Deinen eigenen Stil, lernst zu verschiedensten Musikstücken zu tanzen und verfeinerst Deine Tangotechnik

Du möchtest Dich anmelden?

Schau auf unseren aktuellen Stundenplan. Dort findest Du alle aktuellen Kursangebote oder buche direkt in unserem Online Shop.

Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme unter: info@lillisballroom.at oder +43 664 882 64 290.

Möchtest Du über unsere Angebote am Laufenden bleiben? Dann melde Dich gleich für unseren Newsletter an!

 

Lilli zu Tango Argentino

Tango Argentino besteht zu 80%  aus Gehen und zu 20% aus Figuren. Komplizierte Figuren sind nur im Showtanz auf der Bühne wichtig - im privaten Tanz sind es Grundschritte und einfache Figuren.

"Gehen ist nicht gleich Gehen auf der Straße. Das Tangogehen ist anders. Deswegen sollten wir das Gehen für den Tango Argentino viele Jahre üben. Wir zeigen, dass dieses Lernen der Grundbasis Spaß machen kann und du eine bleibende Erfahrung machen kannst.“

Hier kannst Du zu Tango Argentino Musik gesungen von Lilli Kahane tanzen.

Titel "Besame" von der CD Lillis pasión de tango.

Titel "Throught the eyes of my heart" von der CD In time with you.

Titel "So in love with you" von der CD Lillis pasión de tango.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!
Lilli und ihr Tanzteam