Latin Roots

Mit einfachen Schrittsystemen und Musik aus Lateinamerika, Afrika und der Karibik führen die Latin Roots zu den Urformen des Paartanzes. Weil hier das Gefühl und die Geschichten rund ums Tanzen zu Hause sind.

Den Ausgangspunkt bilden ursprüngliche Bewegungselemente, die sich in vielen Tänzen wie Merengue, Tango Argentino, Zouk, Kizomba, Bachata, Salsa oder auch Bolero wiederfinden. Die Latin Roots leiten sich von den weit verbreiteten »Social dances« ab und schaffen für zwei Menschen die Grundlage, um als Paar ganz unkompliziert zu vielen unterschiedlichen Musiktstilen tanzen können. Latin Roots erzählen vom Führen und Folgen, vom Tanzen als sozialem Erlebnis, vom Temperament der Musik und vom Teilhaben an der gemeinsamen Freude.

Zwei Paare tanzen in Lillis Ballroom - teilweise mit Augenmasken

LATIN ROOTS I

Im ersten Level geht es vor allem darum, ein Gefühl für Bewegung, Musik, die Partnerin und den Partner zu entwickeln und in der Gruppe die Freude am Tanzen zu erleben. Mit den ersten Schrittmustern kann bereits zu verschiedenen Musikstilen und Rhythmen getanzt werden, wie Merengue, Zouk, Tango Argentino, Bachata, Kizomba oder Salsa. Für Latin Roots I sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Du kannst jederzeit in unser offenes System einsteigen und am Latin Roots Unterricht bis zu 2x pro Woche teilnehmen. Probier es doch einfach aus und komm in eine unserer Schnupperstunden oder melde dich für einen Einsteiger-Workshop an.

 Zu einem Latin Roots Kurs anmelden 

Stundenplan & Preise


Latin Roots Workshops für Einsteiger

In diesem Workshop lernt ihr die Grundlagen unserer Schrittsysteme. Mit diesen ersten Schrittmustern könnt ihr bereits zu verschiedenen Musikstilen und Rhythmen, wie Merengue, Bachata, Salsa, Kizomba, Zouk oder Bolero, tanzen. Beim Tanzen geht es darum, ein Gefühl für Bewegung, Musik, die Partnerin und den Partner zu entwickeln und in der Gruppe die Freude am Tanzen zu erleben.

Trainerin: Karen Mattner
Start am: 09. 01. – 30. 01. 2019, mittwochs von 19:00–20:15 (4 Einheiten)
Start am: 
13. 02. – 06. 03. 2019, mittwochs von 19:00–20:15 (4 Einheiten)
Kosten je Workshop: 60,- Euro (mit Partner 100,- Euro)
Anmeldung:  info@lillisballroom.at

 Zum Latin Roots Workshop anmelden 


LATIN ROOTS II

Aufbauend auf Latin Roots I werden die Schrittelemente und Tänze im zweiten Level vertieft, kombiniert und variiert. Das eigene Körpergefühl, das Kommunizieren mit dem Partner und Musikalität stehen nun im Zentrum. Sich gemeinsam freier zur Musik zu bewegen, ist das Ziel von Latin Roots II.

Termine ab Frühling 2019 verfügbar.

LATIN ROOTS III

Das dritte Level der Latin Roots differenziert die erlernten Schrittfolgen weiter aus. Hier kann man sich auf Lieblingstänze wie Tango, Salsa oder Bachata spezialisieren und natürlich auch mehrere Vertiefungskurse besuchen. Der Facettenreichtum und das Entdecken des eigenen Stils sind Teil der Latin Roots III.

Termine ab Frühling 2019 verfügbar.

 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!
Lilli und ihr Tanzteam 

Copyright Fotos: Karolina Miernik